1. Das Besondere: Bubblegum ist ein überregionaler Showchor mit viel Spaß an der Performance! Wir singen dreistimmig mit Begleitung und Choreo.
  2. Anzahl der Sängerinnen:  bis 35
  3. Jahresetappen

Wir denken in Jahresetappen. Jedes Jahr braucht es ein neues „Ja“ für das nächste… Da es im Leben der einzelnen Sängerinnen Änderungen geben kann und sich auch das Konzept des Chores weiter entwickeln wird, werden wir immer mit den Menschen in das nächste Jahr gehen, die dem ausdrücklich zustimmen. Wir möchten damit erreichen, dass die Gruppe „in Fahrt“ bleibt und wir nicht zu viel Sand ins Getriebe bekommen. Dennoch haben wir auch die großen Bögen im Blick! Die besten Songs bleiben über mehrere Jahre im Repertoire, damit wir daran immer mehr wachsen können.

4. Wochenend-Proben

Wir proben 4 x im Jahr von Freitag 18.00 bis Sonntag 16.00 live in Dortmund:

17.-19.3.23

9.-11-6.23

29.9.-1.10.23

Auftrittswochenende: 10.-12.11.23

Außerdem proben wir 14-tägig online per Zoom. Wir proben im Wechsel mittwochs und donnerstags von 19 – 20.30 Uhr, damit möglichst jede mindestens einmal im Monat live dabei ist. Die Proben werden aufgezeichnet und allen zur Verfügung gestellt. So verpasste niemand etwas. Im ersten Teil proben wir gemeinsam mit den Sistaz (unserem Close Harmony Ensemble) – wobei wir hier die Basics des gepflegten Chorgesangs erlernen bzw. vertiefen. Stehen wir schön aufrecht? Was ist Legato? Wie singe ich, ohne die Töne von unten anzuschleifen? Was sind die Grundschritte der Chor-Choreografie? Und so fort. Anschließend bereiten wir uns in der „Bubblegum-Runde“ konkret auf die Songs vor, die wir beim nächsten Chorwochenende schon auswendig können werden.

Die Proben werden aufgezeichnet und allen zur Verfügung gestellt. So verpasste niemand etwas.

Einzelcoaching: Ihr erhaltet kleine Einzel-Coaching-Einheiten durch eure Stimmführerinnen und/oder mich

Wochen- und Hausaufgaben: Damit wir alle gut vorbereitet ins Chorwochenende starten können, gibt es Wochenaufgaben und hin und wieder eine kleine Hausaufgabe, die bei der Stimmführerin eingereicht wird. (Zeitinvestition ca 30-45 Minuten in der Woche)

Fehlen bei Proben:

Online-Proben können nachgeschaut werden, wenn man mal nicht kann. Wir wünschen uns, dass jede Sängerin mindestens einmal im Monat per Zoom dabei sein kann.

Die Chorwochenenden sind obligatorisch und sollten in deinem Kalender noch komplett frei sein. Wir haben sehr wenig gemeinsame Zeit live vor Ort – daher legen wir wert auf die Anwesenheit aller. Krankheit und plötzliche Notfälle natürlich ausgenommen.

5. Auftritt

Wir gestalten das Jahreskonzert des Stage-Clubs mit!

6. Songs

Unsere Songs singen wir auf deutsch und englisch. Wir werden über das Jahr 3 neue Songs einstudieren, die bei den Chorwochenenden bereits auswendig gekonnt werden. 2 nehmen wir aus dem Vorjahr mit. Auch für Einsteigerinnen ist das gut machbar, da wir die Songs nochmals unter neuen Aspekten aufarbeiten und es sehr gutes Lernmaterial zu allen Songs gibt.

7. Rollen und Aufgaben

Wir verwalten und selbst! Daher Es gibt es viel zu tun!  Bei uns übernimmt jede Sängerin einen (kleinen oder größeren) Aufgabenbereich und ist Teil eines Teams. Es gibt ein Musik-Team, ein Orga-Team ein Finanz-Team und so weiter. Aber das gilt erst erst ab dem zweiten Jahr! Im ersten kannst du dich erstmal in Ruhe umschauen und aufs Singen und Performen konzentrieren.

8. Voraussetzungen zur Teilnahme

1. Anwesenheit bei den Probenwochenenden

2. Anwesenheit beim Jahreskonzert

3. Wir werden dich um die Aufnahme eines kleinen Songschnipsels bitten – einen Refrain z.B. – damit wir dich in die richtige Stimmlage einsortieren können

4. Übernahme von kleineren Aufgaben nach Absprache ab dem zweiten Jahr

5. … und natürlich unsere 7 goldenen Regeln 

9. Mitgliedsbeiträge

Stand heute (23.6.22) Jahresbeitrag 588 EUR, zahlbar in 12 Raten á 49 EUR, inklusive Netzwerk-Zugang, Online-Bibliothek, Zoom-Proben und Live-Proben in Dortmund – also „all inclusive“ (Übernachtung ausgenommen)

10. Anmeldung Hier entlang