Neu: kostenloses E-Book zum Downloaden!

Chor-Choreografie ist an sich ein wunderschönes, inspirierendes Thema. Eine Performance bekommt mehr Abwechslung, wie bieten dem Zuschauer auch etwas fürs Auge und das Energie-Level eines ganzes Saales ist durch nichts so schnell zu heben, wie durch eine mitreißende Choreografie. Andererseits braucht es einiges an Erfahrung, Wissen und Fingerspitzengefühl, damit eine Choreografie wirklich das tut, was sie soll! Dem kann nämlich so einiges in die Quere kommen! Darüber gleicht die Arbeit an Choreografie und Bühnenpräsentation schnell einem gruppendynamischen Minenfeld, das durch das Choreo-Team erstmal bewältigt werden muss.

Chorliebe bietet eine eigene Fortbildung zum Chor-Choreografen als Zertifikats-Kurs an. Themen dieser Fortbildung sind, neben den chor-choreografischen Elementen insbesondere auch pädagogische und didaktische Inhalte. Es geht darum, was eine gute Chor-Choreografie ausmacht und wie wir sie der Gruppe beibringen. Der Kurs ist in verschiedene Einheiten aufgeteilt, die auch einzeln belegt werden können.

  • sie ist einfach auszuführen, damit im Gehirn noch Kapazität für anderes frei bleibt
  • sie ist im Moment der Aufführung felsenfest im Langzeitgedächtnis verankert
  • sie hat einen deutlichen, positiven Einfluss auf die Musik 
  • sie spricht den Zuschauer auf einer visuellen Ebene an, da sie den Inhalt der Musik in eine neue, ästhetische und sichtbare Form bringt
  • sie unterstützt Aspekte der Musik, z.B. den Rhythmus oder den textlichen Inhalt 
  • sie bezieht Mimik, Gestik, emotionales Singen und die musikalische Gestaltung mit ein
  • sie ist untrennbarer Teil vom Ganzen

Ich habe für dich einige Videos meiner Chor-Choreografien zusammen gestellt. Schau doch mal rein! --> Musik-Videos und Chor-Choreografien